Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Fassen Sie Ihr Mitgefühl in Worte!

Kondolenz schreiben

Erik Teichmanngestorben am 25. November 2018

Stimmungsbild

Yvonne & Stefan
schrieb am 4. Dezember 2018 um 21.32 Uhr

Lieber Jens, liebe Kerstin, Jana und Finn!

Wir sitzen hier, überlegen und wissen nicht genau was wir schreiben sollen. In dieser Situation die richtigen Worte zu finden, fällt uns sehr schwer.

Wir wünschen Euch die nötige Zeit zum Trauern und Abschied nehmen und auch Kraft um wieder in die Zukunft zu blicken.

Wir sind mit den Gedanken bei Euch.

Stimmungsbild

Rebecca
schrieb am 3. Dezember 2018 um 20.42 Uhr

Lieber Jens, liebe Kerstin mit Jana und Finn!

Die Zeit steht einen Moment still, ein Herz zerbricht und alles ist für immer anders. Die Welt dreht sich auch für Euch irgendwann weiter, nur mit etwas weniger Energie.

Ich hoffe Erik findet einen hellen Platz in Euren Herzen und wird eine Erinnerung mit einem Lächeln sein eines Tages.

Ich bin so unendlich traurig und muss immer an die Zeit denken als er so klein war wie meine Kinder jetzt. Wir denken an Euch und sind immer für Euch da.

Eure Rebecca

Stimmungsbild

Rainer
schrieb am 3. Dezember 2018 um 12.14 Uhr

Lieber Finn, liebe Kerstin und lieber Jens,
keiner wird das Geschehene wirklich verstehen können. Wir können nur zusammen halten und in der Not zu einander stehen.
Erik war bei uns immer ein gern gesehener Gast und wir werden uns an einen jungen Mann erinnern, der symphatisch und vielbeschäftigt war.

Stimmungsbild

Marina und Willi Schulze
schrieb am 3. Dezember 2018 um 9.52 Uhr

Liebe Kerstin, lieber Jens,
lieber Finn,

Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ihr Erik sehen könnt
wann immer ihr wollt.

In Gedanken werden wir Erik immer bei uns haben

Stimmungsbild

Bettina
schrieb am 2. Dezember 2018 um 7.00 Uhr

Liebe Kerstin, lieber Jens,
die richtigen Worte zu finden, ist sehr schwer.Wir hatten Erik sehr, sehr gern. Wir alle sind fassungslos, es ist irgendwie immer noch unglaublich schrecklich.
Diese Worte habe ich gefunden, die alles sagen, was ich nicht so ausdrücken konnte:

Die Menschen, die von uns gehen und die wir lieben, verschwinden nicht.
Sie sind immer an unserer Seite.....
Jeden Tag.... ungesehen, ungehört,
und dennoch immer ganz nach bei uns.
Für immer geliebt und für immer vermisst,
bleiben sie für immer in unserem Herzen.