Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Fassen Sie Ihr Mitgefühl in Worte!

Kondolenz schreiben

Hans-Peter Schneidergestorben am 14. April 2021

Stimmungsbild

Prof.Gerhard Geckle
schrieb am 29. April 2021 um 15.27 Uhr

Sehr geehrte, liebe Frau Schneider,

mit großer Bestürzung haben wir Ihre Trauerkarte erhalten.

Wir haben nun einen echten, für mich stets liebenswerten Menschen und echten Freund verloren. Ich darf ich versichern, dass ich stets seine aufrichtige, emotional ruhige Art geschätzt habe. Ich möchte daher ihm nochmals danken dafür, dass ich ihn in langen Jahren und in vielen Grundsatzfragen begleiten durfte.
Ich darf ihm nochmals meine hohe Anerkennung für seinen unermüdlichen Einsatz für ein gerechteres Steuerrecht aussprechen.
Wie oft habe ich an ihn auch gedacht in letzter Zeit, bei einem Blick auf die bei uns im Büro aufgehängte und mir von ihm übergebene Grafik des Handelsblatts noch aus dem Jahre 2019 - dies mit der bundesweit bekannten Darstellung der berühmten "Änderungs-Schneiderei" wegen seiner unglaublichen Aktivitäten beim Bundesverfassungsgericht.
Es ist nicht leicht, nun von ihm als treuen Weggefährten Abschied zu nehmen.
Wir können Ihnen versichern, dass er weiterhin seinen festen Platz in unserer Mitte haben wird, wie von ihm gewünscht.
In stiller Trauer
Ihre Familie Prof. Gerhard Geckle aus Pfaffenweiler/Freiburg

Stimmungsbild

Frithjof Schmeer
schrieb am 27. April 2021 um 9.02 Uhr

Hans-Peter war viel mehr als nur ein hochgeschätzter Kollege. Er war Vorbild und Herausforderung und gleichzeitig ein herzensguter Mensch mit spannenden Eigenschaften und Talenten. Ecken und Kanten inklusive. Irgendwie war und ist er mein Lieblingskollege. Es ist wirklich traurig, daß wir jetzt von ihm in der Vergangenheitsform sprechen müssen.
Ich bin traurig.
Frithjof Schmeer
SCHMEER Steuerberatungsgesellschaft mbH

Stimmungsbild

Claus Lühr, 1.Vorsitzender Förderverein Radio ZuSa e.V.
schrieb am 24. April 2021 um 7.38 Uhr

Traurig nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Mitglied und 2.Vorsitzenden

H a n s - P e t e r S c h n e i d e r
geb. 25.11.1947 gest. 14.04.2021

Hans-Peter war seit 2002 Mitglied im Förderverein Radio ZuSa e.V. und hat sich darüber hinaus von Beginn an sehr aktiv im Vorstand engagiert. Bis zu seinem Tod übte er das Amt des zweiten Vorsitzenden aus.

Vielen Hörer*innen von Radio ZuSa wird er auch als langjähriger Moderator der Oldie-Sendungen in Erinnerung bleiben, die er im Rahmen des Bürgerfunks lebhaft und mit viel Engagement und Leidenschaft moderierte.

Wir verlieren mit ihm einen liebenswerten und geschätzten Vorstandskollegen, der sich immer zum Wohle unseres Vereins und des Senders eingesetzt hat. Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Brigitte.
Im stillen Gedenken im Namen unserer Mitglieder

Claus Lühr, 1.Vorsitzender
Heike Clasen-Gaß, Schatzmeisterin