Irina Rosanowski

geboren am 13. Juni 1981 in Winsen
gestorben am 12. Oktober 2018 in Berlin

Kerzen

Kerze

Anja Meyer
entzündete diese Kerze am 29. November 2018 um 10.36 Uhr

..es ist schwierig öffentlich zu gedenken, die Trauer ist doch zu privat, aber ich möchte sichtbar machen, dass Irina nicht vergessen ist und ihr Tod nicht spurlos an Menschen vorbei geht, die sie zwar nicht in den letzten Jahren aber doch für eine lange und schöne Zeit an ihrer Seite wussten. Meine Erinnerung an Irina ist so deutlich und intensiv, dass ich ihren Tod kaum fassen kann. Wir hatten eine unbeschwerte Zeit in Hannover, wir waren vier Freundinnen mit soviel Lebensfreunde und Energie - und nun gilt es die Endlichkeit zu bereifen und auszuhalten. Irina hat uns von Elfen erzählt, wenn wir von Wein berauscht auf irgendeinem Balkon standen, sie hat ihre Bernsteine getragen und ihr blasses Gesicht hat gelacht - sie war herrlich verrückt und oft unerschrocken ehrlich, ernst oder auch düster wie ihre Kunst...Bilder im Kopf von Irina und ihren Bildern im Glockseekeller, sie war so besonders immer das Gegenteil von langweilig.
Wir hatten unglaublich viel Spaß und waren ausgelassen verrückt....alles war erlaubt, vor allem wenn wir zu viert mit manchmal zwei Rädern oder einem Einkaufswagen durch die Nacht zogen.
Danke Irina, ohne dich fehlten mir viele meiner schönsten Erinnerungen, es war die schönste Zeit...

Kondolenzen

Sprechen Sie im Kondolenzbuch den Hinterbliebenen Ihr Beileid aus und teilen Sie persönliche Gedanken und Erinnerungen mit anderen.

Termine

Sehen Sie hier die Termine der Abschieds- und Trauerfeierlichkeiten.

Erinnerungsbuch

Gestalten Sie mit öffentlichen Inhalten der Gedenkseite und eigenen Fotos ein Erinnerungsbuch und bestellen Sie es direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware