Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Setzen Sie mit einem Licht ein Zeichen des Gedenkens!

Kerze auswählen

Irina Rosanowskigestorben am 12. Oktober 2018

Kerze

Gert Postel
entzündete diese Kerze am 30. März 2019 um 19.11 Uhr

Liebe Irina, ich erfahre eben von Deinem Tod und bin fassungslos. Ich sehe Dich vor mir, Deine Herzlichkeit, Dein schöner Eigensinn! Mich tröstet allein, dass ich weiß, dass Du, anders als in diesem Leben, jetzt keinem Schmerz mehr ausgesetzt bist. Und irgendwann kommen wir alle zu Dir. Ruhe in Frieden! Dein Gert

Kerze

Jeani Wendland
entzündete diese Kerze am 14. Januar 2019 um 11.05 Uhr

Irina und ich kennen uns aus dem Künstlerdedarf, wo sie immer einkaufte, wir hatten uns dort kennengelernt und sind Freunde geworden. Unsere spirituellen Erfahrungen waren oft Thema und das Leben in unseren unterschiedlichen Sichtweisen, weil Irina war immer vorrangig Künstlerin und ich eben eine Mutter, die im Künstlerdedarf einfach nur arbeitete, wir mochten es gegensätzlich und trotzdem verbunden zu sein.
Liebe Eltern und lieber Bruder, ich schicke Ihnen viel Kraft. Als Freundin von Irina, schreib ich hier für Sie ins Buch und möchte Sie grüssen und Ihnen danken für diesen Interneteintrag, ich konnte Irina nicht mehr erreichen. Sie war ein sehr liebevoller, sanfter, entzückender, kurioser und kluger Mensch, ich mochte Ihren Humor und Ihre Schlagfertigkeit. Für mich ist sie und bleibt sie, ich vermisse sie. Herzliche Grüße an alle, die sie mit mir vermissen, sie bleibt unsere liebe einzigartige Irina. Ich bin so traurig, Dich nicht mehr angetroffen zu haben, ich hab Dich lieb und sage Dir hier "Tschüssi meine Süsse" ich bleibe noch ein bisschen und komme dann nach. Deine Jeani

Kerze

Liivi Erala
entzündete diese Kerze am 20. Dezember 2018 um 0.35 Uhr

Du kamst, du gingst mit leiser Spur,
ein flücht'ger Gast im Erdenland.
Woher? Wohin? Wir wissen nur:
aus Gottes Hand in Gottes Hand.

Ludwig Uhland

Kerze

Anja Meyer
entzündete diese Kerze am 29. November 2018 um 10.36 Uhr

..es ist schwierig öffentlich zu gedenken, die Trauer ist doch zu privat, aber ich möchte sichtbar machen, dass Irina nicht vergessen ist und ihr Tod nicht spurlos an Menschen vorbei geht, die sie zwar nicht in den letzten Jahren aber doch für eine lange und schöne Zeit an ihrer Seite wussten. Meine Erinnerung an Irina ist so deutlich und intensiv, dass ich ihren Tod kaum fassen kann. Wir hatten eine unbeschwerte Zeit in Hannover, wir waren vier Freundinnen mit soviel Lebensfreunde und Energie - und nun gilt es die Endlichkeit zu bereifen und auszuhalten. Irina hat uns von Elfen erzählt, wenn wir von Wein berauscht auf irgendeinem Balkon standen, sie hat ihre Bernsteine getragen und ihr blasses Gesicht hat gelacht - sie war herrlich verrückt und oft unerschrocken ehrlich, ernst oder auch düster wie ihre Kunst...Bilder im Kopf von Irina und ihren Bildern im Glockseekeller, sie war so besonders immer das Gegenteil von langweilig.
Wir hatten unglaublich viel Spaß und waren ausgelassen verrückt....alles war erlaubt, vor allem wenn wir zu viert mit manchmal zwei Rädern oder einem Einkaufswagen durch die Nacht zogen.
Danke Irina, ohne dich fehlten mir viele meiner schönsten Erinnerungen, es war die schönste Zeit...