Kondolenz löschen

Sind Sie sicher, dass Sie diese Kondolenz löschen möchten?

Kevin Bendorfgestorben am 7. Januar 2020

Beitrag

Durch Zufall bin ich nach dem Besuch meiner verstorbenen Mutter auf das Grab von Kevin gestoßen und konnte meinen Augen nicht trauen. Ein Kind zu verlieren ist mit Sicherheit das Schwerste im Leben einer Mutter und ich kann mir nicht vorstellen, wie schlimm das gewesen sein muss. Ich fühle mit den Hinterbliebenen und ganz besonders mit Kevin`s Mutter. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie Kevin mit Dennis verabredet war und beide lachend rumtollten. Dennis lebt mittlerweile seit vielen Jahren in Bayern und er ist ebenso bestürzt wie ich. Ganz liebe Grüße und unser herzlichstes Beileid.
Familie Aschmann