Ruth Bechstedt

geboren am 19. November 1961 in Lüneburg
gestorben am 9. November 2018 in Bardowick

Kerzen

Kerze

Vera Pauck
entzündete diese Kerze am 27. November 2018 um 13.25 Uhr

Liebe Frau Bechstedt, leider habe ich jetzt erst erfahren, dass Sie nicht mehr bei uns sind.
Sie waren meine Klassenlehrerin auf dem Johanneum, immer freundlich mit einer mütterlichen Art.
Ich habe Sie dafür immer sehr wertgeschätzt.
Alles Gute auf Ihrer Reise und ich hoffe, dass es Ihnen jetzt gut geht.
Ich werde Sie sehr vermissen.

Kondolenzen

Stimmungsbild

Vanessa Drossel
schrieb am 15. November 2018 um 16.55 Uhr

Erst vor ein paar Tagen musste ich wieder an Sie denken, ich konnte mir nicht ganz erklären, warum. Was sie wohl machen? Wie es Ihnen geht?
Jetzt weiß ich es, ich erfuhr es nur durch Zufall.
Ich erinnere mich gerne an die Zeit zurück. Sie waren meine Klassenlehrerin, haben meinen Start auf dem Jojo begleitet und später im Griechisch-Kurs eine alte, trockene Sprache interessant gemacht. Auch als ich als Praktikantin ein paar Jahre später kurz zurück an die Schule kam, hab ich mich über Ihre Anwesenheit gefreut. Auch wenn ich dann doch keine Lehrerin geworden bin, haben Sie mir viel für's Leben mitgegeben.
Ich werde sie vermissen.

Sehen Sie weitere 2 Kondolenzen…

Termine

Der letzte Termin

Trauerfeier, Friedhof Adendorf

Freitag, 16. November 2018 11.00 Uhr

Erinnerungsbuch

Gestalten Sie mit öffentlichen Inhalten der Gedenkseite und eigenen Fotos ein Erinnerungsbuch und bestellen Sie es direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware